Zuletzt aktualisiert am 29. Juli 2021

Ich fand es wichtig, mal eine kleine Übersicht zu erstellen, wo man sich überall informieren lassen kann und Aufklärungsmaterial für seine Freunde herbekommt, einen kleinen Überblick über relevante Messen in seiner Umgebung zu haben, vielleicht das ein oder andere Magazin oder Youtuber zu entdecken, die man noch nicht kannte und Petitionen zu unterschreiben und einem Verein beizutreten oder an ihn zu Spenden um die Bewegung voranzutreiben.

Mein Ziel ist es alle Drogen zu legalisieren. Das mag nicht jedem Leser gefallen und vielleicht manchen sogar zuwider sein. Das ist okay. Jeder hat andere Ansichten, Interessen und Vorlieben. Aber im Grunde kämpfen wir alle den gleichen Kampf. Deswegen sollte hier auch für jeden das passende dabei sein und vielleicht kann der ein oder andere sich auch überwinden und solidarisierend Projekte unterstützen, die über die eigenen Substanztellerand hinausschauen. 😉

Ich versuche alles aktuell zu halten (vor allem die Petitionen) und diesen Artikel regelmäßig zu aktualisieren. Mir als Einzelperson wird es unmöglich sein, nicht irgendetwas zu vergessen, deshalb schreibt mir gerne in den Kommentaren, falls ihr irgendetwas auf dieser Liste vermisst! 🙂

Ich verlange übrigens nicht, dass ihr wirklich überall Mitglied werdet, das ist für die meisten finanziell gar nicht möglich. Ich bin aus dem selben Grund selbst nicht überall Mitglied.

Die Liste ist auch noch zu klein, um eine wirkliche Veränderung in der Drogenpolitik zu verändern. Dafür ist die Tabak- und Alkohollobby in der Welt noch viel zu stark und die Politiker und Regierungen zu verstrickt in die Katelle. Es ist einfach zu viel Geld im Spiel, die Lobbyisten und Kartelle zu stark. Deswegen gilt es aber unsere Front und Lobbyisten zu stärken, so gut jeder einzelne kann.

Für eine bessere Zukunft!

Aufklärung

Events/Veranstaltungen

Petitionen

Magazine

Ausgabe Nummer 1 auf Amazon gibt es hier. Alle weiteren Magazine hier.

Organisationen

  • LEAP-Deutschland
    • Werdet Mitglied bei LEAP-Deutschland (ich hab hier erstmal über den Verein geschrieben).
    • Alternativ könnt ihr hier (regelmäßig) spenden. Wer lediglich kostenlos den Newsletter abonnieren möchte, klickt hier.

Politische Gefangene

1. Ross Ulbricht

Ross Ulbricht, Gründer und Mastermind hinter Silk Road, dem ersten Drogenmarkt des Darknets. Wurde mit 30 zu 2x Lebenslänglich verurteilt + 40 Jahre ohne Bewährung.

Hinter dieser harten Strafe stecken offensichtlich politische Gründe und es wurde alles daran gesetzt ihn zu diskreditieren und für immer wegzusperren. Seine Petition zu seiner Freilassung hat zum heutigen Zeitpunkt über 340.000 Unterschriften. Hier könnt ihr auch unterschreiben, es dauert nur zwei Minuten! Selbst wenn ihr

Auf der dazugehörigen Webseite (oder hier als Film/Video) von ihm gibt es noch mehr Informationen und weitere Möglichkeiten, ihn zu unterstützen, die man abarbeiten sollte, z.B. das Spenden, um die Reichweite der Petition zu erhöhen, das Teilen in Sozialen Netzwerken bzw. das Folgen von ihren Profilen oder dem Schauen der Filme „Deep Web“ oder diesem Video.

2. William Leonard Pickard

Am 27. Juli 2020 freigelassen worden!

http://www.freeleonardpickard.org/

3. El Chapo

Pablo Escobar kann nicht mehr auf diese Liste, also… #FreeChapo

(Natürlich nur ein kleiner Scherz weil mir gerade zu wenige Gefangene einfallen oder vielleicht gibt es auch gar nicht so viele und ich crushe nur so sehr für Ross?).

Youtuber

Youtube zensiert immer mehr und mehr Youtuber, die über Drogen aufklären und berichten. Deshalb sollten die wenigen Leute, die sich an dieses Thema ranwagen, so gut es geht unterstützt werden. Wenn es geht auch über Patreon, da auf die meisten Videos keine Werbung geschaltet werden kann.

Eine Übersicht über die besten Drogenkanäle auf Youtube habe ich hier gelistet.

Apps

Es gibt leider noch zu wenige „Drogen-Apps“, aber immerhin einige bereits sehr gute. Eine Liste gibt es hier.


Disclaimer: Ich wurde beim Schreiben dieses Artikels in keinster Weise beeinflusst oder mit finanziellen Mitteln gefordert. Es fand zu keinem Zeitpunkt ein Sponsoring statt. Ich finde die aufgelisteten Dinge persönlich gut und fördere sie mit diesem Artikel kostenlos.

Falls ihr meine Arbeit und diesen Blog auch unterstützen möchtet, gibt es folgende Möglichkeiten:


Paypal: pascal.ebersbach98@gmail.com
Bitcoin-Adresse: 1CjLjfK4BCAq5rMzbxJcZMv2HpnUMrRjyB
Monero-Adresse: 47QURuRuXe4NJLjRjfAvpoCPzxH3B4veHbMNTsqVu3GSi6LQrnUKj5g5gcvS5pZzFRYSH9cwEYDKEApH3A3UnH7aAX7meS1

Ethereum-Adresse: 0x0fe279a37253c10a02808def642743a9a8d50383

Überweisungen an:

Pascal Ebersbach

IBAN: DE28682900000053143504

BIC: GENODE61LAH

Kaufe Bitcoin (oder andere Krypto) über meinen Link und erhalte 10% deines Kaufpreises zurück: https://www.binance.com/de/register?ref=T5RBIONY
Alternativ auf Bitcoin.de: https://www.bitcoin.de/de/r/6hghm3 oder Coinbase: https://www.coinbase.com/de/join/ebersb_b

Patreon: https://www.patreon.com/drogenwelt
Steady: https://steadyhq.com/de/drogenwelt/about

Probiert Audible mit einem kostenlosen Probemonat aus: http://www.amazon.de/dp/B00NTQ6K7E?tag=pascal034-21 *

Oder indem ihr über meinen Affiliate-Link auf Amazon gelangt, falls ihr dort etwas bestimmtes braucht:
z.B. LSD – Mein Sorgenkind von Albert Hofmann: https://geni.us/AlbertHofmann * oder ein „Ehrlich“ LSD-Testkit: https://geni.us/LSD1 *

Odysee-Kanal: https://odysee.com/@Drogenwelt:7?page=1
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCiLF1xo2Ba4C9gHvSYkikfw
Instagram: https://www.instagram.com/drogenweltx/?hl=de
Podcast auf Spotify: https://open.spotify.com/show/2R6tukeUcrOBEMgWqPo1QT
Bitchute: https://www.bitchute.com/channel/BJnEdauGIKzK/
Webseite: www.Drogenwelt.com

Lasst gerne ein Abo da, gerne auch bei eurem Podcast-Anbieter der Wahl. Vielen Dank!

Mehr unter

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 1 Durchschnittlich: 5]

%d Bloggern gefällt das:
Drogenwelt

Kostenfrei
Ansehen