Alle Artikel über LSD

Eine Katze schleckt ihre Pfoten. Hoffentlich ohne mit Drogen in Kontakt gekommen zu sein.
Oh man, ich schreibe echt ungern über dieses Thema. Aber man muss es ansprechen. Es kommt leider vor, dass die
drogen schach
Nachfolgend ein Erfahrungsbericht, was passiert, wenn man verschiedene Drogen konsumiert und dann beschließt Schach zu spielen. Also ich habe "Das
Dieser Artikel enthält Werbung. An wen denken die meisten Menschen, wenn sie an Drogen konsumierende Zeitgenossen denken? Ich vermute: entweder
Blotter des Psychedelika LSD mit Albert Hoffmann
Psychedelika (auch bekannt als serotonerge Halluzinogene) sind eine Klasse psychoaktiver Substanzen, die einen veränderten Bewusstseinszustand hervorrufen, der durch ungewöhnliche Veränderungen
LSD Strukturformel
Lysergsäurediethylamid (auch bekannt als Lysergid, LSD-25, LSD, L, Lucy, Acid und umgangsprachlich auch Tickets, Pappen etc. genannt) ist eine klassische
Das Serotonin-Syndrom (auch serotonerges Syndrom genannt) ist eine potenziell lebensbedrohliche Drogenreaktion, die nach therapeutischem Drogenkonsum, versehentlichen Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln, einer
runterkommen von drogen, kokain, mdma, lsd, kopfschmerzen
Jeder schöne Abend oder jede schöne Nacht (oder Morgen) neigt sich irgendwann dem Ende zu und die Droge seiner Wahl
Egal ob es nur dummes Gelaber ist oder doch Hand und Fuß hat: Wir lieben es auf LSD mit unseren
Dieser Artikel ist Teil meiner "Mythen und Legenden rund um... LSD"-Reihe. Hier geht es zu Teil 1 und zu Teil
Visuelle Effekte gelten als jeder subjektive Effekt, der den Sehsinn einer Person direkt verändert. Diese Seite listet und beschreibt die
%d Bloggern gefällt das: