2,5-Dimethoxy-4-ethylphenethylamin (auch bekannt als 2C-E oder umgangssprachlich als „Aquarust“ und „Eternity“) ist eine weniger bekannte psychedelische Substanz aus der Klasse der Phenethylamine. Sie ist ein Mitglied der 2C-x-Familie psychedelischer Phenethylamine, die eng mit dem klassischen psychedelischen Meskalin verwandt sind. Wie bei anderen Psychedelika geht man davon aus, dass es seine Wirkung durch Bindung an Serotoninrezeptoren im Gehirn entfaltet, obwohl der genaue Mechanismus noch wenig verstanden ist.

2C-E wurde erstmals 1977 von Alexander Shulgin synthetisiert und auf menschliche Aktivität getestet, der seine Erkenntnisse 1991 in dem Buch PiHKAL („Phenethylamines I Have Known and Loved“) dokumentierte. Es tauchte ab etwa 2004 in Drogenbeschlagnahmungen auf.Während es hauptsächlich online als Forschungschemikalie vertrieben wird, wird es manchmal auch auf der Straße als „Meskalin“ oder „synthetisches Meskalin“ vertrieben.

Zu den subjektiven Effekten gehören das Sehen mit offenen und geschlossenen Augen, Zeitverzerrung, verstärkte Introspektion, Ego-Verlust und Euphorie. Anwenderberichte charakterisieren 2C-E als ein höchst unberechenbares, dosisempfindliches Psychedelikum, das in der Lage ist, starke visuelle Verzerrungen zusammen mit einer signifikanten „Körperbelastung“ zu erzeugen, zu der Übelkeit und körperliche Beschwerden gehören.

Es gibt nur sehr wenige Daten über die pharmakologischen Eigenschaften, den Metabolismus und die Toxizität von 2C-E, und es hat eine begrenzte Geschichte der Anwendung beim Menschen. Viele Berichte deuten darauf hin, dass die sichere Anwendung dieser Substanz für diejenigen, die nicht bereits Erfahrung mit Halluzinogenen haben, übermäßig schwierig sein könnte. Es wird dringend empfohlen, bei der Verwendung dieser Substanz Praktiken zur Schadensminderung anzuwenden.


Große Teile dieses Artikels sind direkte Übersetzungen aus dem PsychonautsWiki.

Ich berufe mich dabei auf die Creative Commons Attribution-ShareAlike 4.0 International (CC BY-SA 4.0 des Wikis, weshalb dieser Artikel auch darunter fällt.

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
[Insgesamt: 0 Durchschnittlich: 0]
%d Bloggern gefällt das: